Messergebnisse auswerten

Ihre Blutzuckermesswerte werden entweder in Millimol Glukose pro Liter (mmol/L) oder in Milligramm Glukose pro Deziliter (mg/dL) Blut angezeigt.

Der Messbereich beträgt 20 – 650 mg/dL (1,1 – 36,1 mmol/L).

ZeitNormale Plasma-Glukosebereiche für Personen ohne Diabetes
Nüchtern und vor dem Essen< 100 mg/dL (5,6 mmol/L)
2 Stunden nach dem Essen< 140 mg/dL (7,8 mmol/L)

Quelle: American Diabetes Association: Standards of Medical Care in Diabetes- 2018 Jan; 41 (Supplement 1): S1-S2.

WICHTIG: Bitte konsultieren Sie Ihren behandelnden Arzt bezüglich der für Sie individuell gültigen Zielwerte.

Fragliche oder widersprüchliche Ergebnisse

Wenn das erhaltene Messergebnis Ihnen fraglich erscheint oder widersprüchlich zu Ihrem Gefühl ist, sollten Sie folgende Punkte prüfen:

  • Versichern Sie sich, dass der Blutstropfen das Reaktionsfeld komplett gefüllt hat (muss im Bestätigungsfenster erscheinen).
  • Achten Sie darauf, dass die Teststreifen noch nicht verfallen sind.
  • Überprüfen Sie die Messgenauigkeit des Systems mit Kontrolllösung.

BITTE BEACHTEN: Ungewöhnliche hohe oder niedrige Blutzuckerkonzentrationen können ernsthafte medizinische Situationen widerspiegeln. Konsultieren Sie Ihren behandelnden Arzt, wenn Sie wiederholt ungewöhnlich hohe oder niedrige Messwerte ermitteln.